0221 6320731 dolphindivers1@web.de
Action-Sport Köln Dolphin Divers
Straßburger Platz 6, 51109 Köln
Mo-Fr 10:00-13:00 & 15:00-18:30 Mi 10:00-13:00 Sa 10:00-13:00 Uhr

Tauchsafari Südtour der Dolphins

23. bis 30.05.2013

Los ging es am 23.05. mit kleinen Augen und noch recht verschlafen morgens um vier in die Richtung Flughafen „Verbotene Stadt“. Aufgrund des tollen Wetters in Deutschland (Temperaturen im einstelligen Bereich und Regen ohne Ende) war die Vorfreude auf die Sonne Ägyptens natürlich riesig.

Nachdem sich beim Check in alle Dolphin-Reisenden eingefunden hatten und die Bordkarten in den Händen hielten ging es weiter zur Pass.- und Sicherheitskontrolle. Hier wurde der ein oder andere dann auch noch zu einer besonders intensiven Prüfung gebeten. Aber auch das wurde gut überstanden und wir saßen recht pünktlich im Flieger und die Reise konnte los gehen.

Rund 5 Stunden später hat die Maschine mit einen ordentlichen Rums aufgesetzt so das ganz Marsa Alam spätestens jetzt wusste das wir angekommen sind. Nachdem die Einreiseformulare unterschrieben waren, ging es so schnell wie möglich zur Gepäckausgabe und ab in die Sonne. Wir wurden direkt vom guten Seawolf Team Mahmut und Mohamed in empfangen genommen und los ging es mit 2 Bussen an den Hafen „Port Galib“.

Was die Scheichs hier in die Wüste gebaut haben ist wirklich sehenswert und hat uns alle sehr beeindruckt. Nach der Ankunft auf unserem Schiff die Felo (Kabine beziehen, Schriftkram erledigen, Sicherheitshinweise, Ausrüstung zusammen bauen) ging es für viele, die zum ersten Mal auf einer Tauchsafari waren auf große Erkundungstour, sowohl das Schiff als auch der Hafen wurden begeistert unter die Lupe genommen. Nach dem ersten gemeinsamen Abendessen traf man sich auf dem Sonnendeck um sich gegenseitig kennen zu lernen und zu beschnuppern. Nach einem kurzweiligen Abend ging es ins Bett, da früh am nächsten Morgen die Anker gelichtet und der erste Tauchplatz zum leichten eintauchen angesteuert werden sollte.

Der erste Tag begann mit Bilderbuchwetter und den ersten Tauchgängen, bei denen es sogar schon zu ersten Hai-Begegnungen kam. Es folgten viele weitere Tage voller beeindruckender Erlebnisse und tollen Tauchplätzen.

Leider spielte Neptun nicht alle Tage mit und wir wurden von hohen Wellen und Wind begleitet,

aber dadurch haben wir uns die Unterwasserabenteuer nicht vermiesen lassen und unser Kapitän hat immer wieder einen Platz zum Ankern gefunden an denen das Tauchen möglich war.

Zu den Highlights der Tour gehörten mit Sicherheit die Begegnung mit Haien, das Schnorcheln in einer Delphinschule mit ca. 30 Tieren, eine wilde Verfolgungsjagt mit 6 Rotfeuerfischen,

      

      

     

eine glückliche Gabi durch eine spanische Tänzerin, ganz viele glückliche Taucher durch eine Begegnung mit einer Seekuh und natürlich viele beeindruckende Tauchplätze, viele nette Menschen und eine stets gut gelaunte Bootscrew die immer zur Stelle war wenn etwas gefehlt hat.

Nebenbei wurden noch zwei wichtige Fragen geklärt:

Wie schnell kann ein Taucher werden, der die Gruppenführung übernimmt? Antwort: Sehr schnell

Wie lange kann ein Taucher konstant auf 3 Metern „Tiefe“ bleiben? Antwort: sehr lange

Leider kam der Tag der Abreise viel zu schnell, aber fast alle sind sich darin einig das es eine tolle und mit Sicherheit nicht die letzte Tauchsafari mit den Dolphins war.

Nach einem ruhigen Rückflug sind alle gesund und munter wieder in Deutschland gelandet und träumen bereits von den nächsten Tauchabenteuern…

für Taucher

    über uns

    Tauchen Sie ein in die Welt dieses faszinierenden Sports. Bei uns dreht sich alles ums Tauchen: Action-Sport Köln DOLPHIN DIVERS TAUCHCENTER ist Tauchschule, Tauchshop, Tauchclub und Reisebüro für Tauchexkursionen in einem. Wir bieten eine fundierte Tauchausbildung entsprechend den internationalen Standards von SSI + PADI. Bei uns lernen Sie tauchen: in kleinen Gruppen und mit freundlichen, kompetenten Tauchlehrern. Nach jeder Ausbildungsstufe erhalten Sie ein international gültiges Brevet, den Tauchführerschein.

    folge uns

    direkt informiert

    © Copyright 2016