0221 6320731 dolphindivers1@web.de
Action-Sport Köln Dolphin Divers
Straßburger Platz 6, 51109 Köln
Mo-Fr 10:00-13:00 & 15:00-18:30 Mi 10:00-13:00 Sa 10:00-13:00 Uhr

Antillen - Kiten

Antillen

Einreise- und Visabestimmungen

Impfungen & Gesundheit

Klima & Reisezeit

Die Antillen-Inseln, das sind Aruba, Bonaire und Curaçao, sowie Saba und Saint Maarten. Sie liegen ca. 50 km nördlich von Venezuela und somit außerhalb des Hurrikan-Gürtels. Die Inseln sind ein wahres Paradies für alle Taucher und Erholungssuchende.<br>Sie können nach Lust und Laune die Seele baumeln lassen oder Sie fahren mit dem Mietwagen über die Inseln und entdecken auf diesem Weg einsame, versteckte Buchten. <br>Die Inseln wurden Anfang des 16. Jahrhunderts von den Spaniern besetzt, die die Insel jedoch nur als Ausgangspunkt für ihre Eroberungen in der Karibik und Südamerika nutzten. Erst die Niederländer entdeckten das reiche Salzvorkommen auf den Inseln und vertrieben die Spanier.<br>Heute gleichen die Inseln mit ihren farbenprächtigen Häusern Klein-Holland, und obwohl sie dem Niederländischen Königreich angehören, sind sie kein Teil der Europäischen Union.<br>Die typisch karibische Lebensart ist längst auch auf den ABC-Inseln eingekehrt und abends laden die Strände zu einem Cocktail bei Sonnenuntergang ein.

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass und ein gültiges Rückflugticket. Kinder unter 14 Jahren benötigen ebenfalls einen gültigen Kinderreisepass, der mit einem Lichtbild versehen sein muss. (Reisende anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei Ihrem zuständigen Generalkonsulat). <br>Bei Flügen über die USA beachten Sie bitte auch die aktuellen Einreisebestimmungen für die USA.

Impfungen sind zurzeit nicht vorgeschrieben. Für Reisende, die innerhalb der letzten 6 Monate vor Ihrer Ankunft ein Gelbfieber – Infektionsgebiet bereist haben, ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben.<br> Wenn Sie ärztliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption Ihres Hotels. Arzt- oder Arzneimittelkosten müssen i. d. R. bar bezahlt werden. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rückholversicherung ist empfehlenswert.

Die Antillen-Inseln können das ganze Jahr über bereist werden. Während der Regenzeit gibt es nur kurze, kräftige Schauer. Hauptsaison ist von November bis April. Der unglaublich beständige Passatwind gönnt sich lediglich im Oktober und November eine kleine Pause.<br><br>Geographisch und klimatisch lassen sich die Inseln in „Inseln über dem Winde“ und „Inseln unter dem Winde“ teilen. Die „Inseln über dem Winde“ (Saint Maarten und Saba) werden von der Windrichtung des Nordostpassats beherrscht und weisen ein feuchteres Klima auf, als die „Inseln unter dem Winde“. Klimatisch besser gestellt sind die „Inseln unter dem Winde“ (Aruba, Bonaire, Curacao). Hier herrscht das ganze Jahr Sommer, der Passatwind bringt eine erfrischende Brise und es herrscht geringe Luftfeuchtigkeit. Auch die Hurrikansaison spielt hier keine Rolle, da die „Inseln unter dem Winde“ außerhalb des Hurrikangürtels liegen. Saba und Sint Maarten liegen im Hurrikan – Gürtel, so dass es in der Hurrikan – Saison auch zu Stürmen kommen kann.<br> Die Temperaturen liegen aber auf allen Inseln ganzjährig zwischen 22° und 29° Celsius und garantieren tropisches Urlaubsvergnügen.

für Taucher

    über uns

    Tauchen Sie ein in die Welt dieses faszinierenden Sports. Bei uns dreht sich alles ums Tauchen: Action-Sport Köln DOLPHIN DIVERS TAUCHCENTER ist Tauchschule, Tauchshop, Tauchclub und Reisebüro für Tauchexkursionen in einem. Wir bieten eine fundierte Tauchausbildung entsprechend den internationalen Standards von SSI + PADI. Bei uns lernen Sie tauchen: in kleinen Gruppen und mit freundlichen, kompetenten Tauchlehrern. Nach jeder Ausbildungsstufe erhalten Sie ein international gültiges Brevet, den Tauchführerschein.

    folge uns

    direkt informiert

    © Copyright 2016